Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018

Die TGL Tradenet GmbHLtd (welche im Folgenden auch mit „Tradenet“, „wir“ und „uns“ bezeichnet wird) ist stolz darauf, starke und professionelle Beziehungen zu unseren Kunden und der Öffentlichkeit zu pflegen. Daher legen wir großen Wert darauf, das Recht jeder Person auf Privatsphäre zu respektieren und zu unterstützen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die wir über unsere Website unter www.tradenet.de sowie über andere damit verbundene Webseiten und Anwendungen erfassen und verarbeiten. Diese Richtlinie gilt nicht für Webseiten, die von anderen Organisationen oder Dritten betrieben werden. Die Richtlinie gilt auch für personenbezogene Daten, die wir erfassen und verarbeiten, wenn Sie unsere Dienste über eine Korrespondenz mit uns per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise nutzen oder mit ihnen interagieren. Die Richtlinie möchte Sie darüber informieren, welche Art von Informationen wir sammeln, mit wem wir sie teilen, wofür wir sie verwenden, wie wir sie schützen und wie Ihre Datenschutzrechte im Detail aussehen.

Wenn Sie einen unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Erfassung, Übertragung, Speicherung, Offenlegung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Welche persönlichen Informationen verarbeitet TGL Tradenet GmbH und warum?

Wenn Sie ein Konto für Schulungszwecke bei Tradenet beantragen oder führen, erfassen wir personenbezogene Daten über Sie für geschäftliche Zwecke. Hierzu zählen die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Transaktionen, das Informieren über Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sind, sowie die Beratung von Kunden und die Bereitstellung von Bildungsangeboten.

Wenn Sie sich bei uns registrieren oder per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig mit uns kommunizieren, erfassen wir Informationen wie Name, E-Mail, Telefon und Land. Diese persönlichen Informationen stellen Sie uns zur Verfügung , wenn Sie:

  • Sich für unsere Produkte und Dienstleistungen registrieren
  • Ein Konto auf unserer Webseite erstellen
  • Bildungs- und Werbematerialien übersandt bekommen
  • Uns ein Feedback geben
  • Den Kundendienst in Anspruch nehmen
  • Unsere Produkte kaufen

 Wir verwenden die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um:

  • Sie bezüglich Ihres Kontos zu kontaktieren. Wir behalten uns vor diese auch für Informations- und Dokumentationszwecke zu nutzen.
  • Ihnen für Sie maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen anzubieten.
  • Aufzeichnungen für administrative Zwecke, gemäß den geltenden Gesetzten, durchzuführen.
  • Zahlungsabwicklung durchzuführen.
  • Ihnen Benachrichtigungen in Bezug auf Ihr Konto, allgemeine Updates, Marktaktualisierungen und anderes Marketingmaterial zur Verfügung zu stellen. Dies kann auch Dienstleistungen und Produkte unserer Partner betreffen.
  • andere legitime und gesetzmäßige Angelegenheiten durchführen.

 

Teilen von personenbezogenen Daten mit Dritten

Tradenet ist dazu berechtigt personenbezogenen Daten gegenüber Dritten offenzulegen, um die Datenverarbeitung, die Supportleistungen für Ihr Konto oder Ihre Transaktionen mit Tradenet zu vereinfachen. Dies dient unter anderem geschäftlichen, rechtlichen, technologischen, zahlungs- bzw. rechnungsbezogenen Zwecken. Zu möglichen Dritten zählen sämtliche Unternehmen, die mit Tradenet zusammenarbeiten.

Dritte sind verpflichtet, die Vertraulichkeit dieser Informationen zu wahren und Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke zu verwenden, die Tradenet im Rahmen des geltenden Rechts vorschreibt.

Darüber hinaus sind wir jederzeit befugt personenbezogene Daten an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte oder andere dritte Parteien weiterzugeben, wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung der Daten (i) gemäß geltendem Rechts, (ii) zur Ausüben oder Verteidigen unserer gesetzlichen Rechte, oder (iii) zum Schutze Ihrer lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person, notwendig ist.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Abschluss und Ausführung des Vertrags mit Ihnen: Wenn Sie ein Tradenet-Konto haben oder sich auf unserer Seite oder für unsere Dienste registriert haben, ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die Erfüllung der relevanten Geschäftsbedingungen von Tradenet. Wir verpflichten uns die Nutzungsbedingungen unserer Dienstleitungen offenzulegen. In Bezug auf ein Tradent-Konto umfasst dies den erleichterten Zugang zu unseren Bildungsplattformen und -materialien sowie die Verarbeitung von Zahlungen.

Aus anderen berechtigten Gründen, einschließlich rechtlicher Verpflichtung und legitimer Interessen: Wir nutzen Ihre persönlichen Daten und kommen dabei unseren gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen nach. Die Nutzung der Daten wird durchgeführt, wenn dies aus legitimen Interesse zur Durchführung unserer Geschäfte erforderlich ist. Diese beinhalten ohne Einschränkung:

  • Ihre Interessen und Präferenzen kennenzulernen, um Sie mit den für Sie relevanten Informationen zu kontaktieren und uns dabei zu unterstützen, die Werbekommunikation mit Ihnen aufrechtzuerhalten.
  • Analyse und kontinuierliche Verbesserung der Seite und unserer Services und Unterstützung bei der internen Erprobung von Testversionen der Seite, um neue Funktionen zu entwickeln und den effizienten Betrieb von Tradenet-Dienstleistungen sicherzustellen.

 

Ihre Rechte

Personen, deren persönliche Daten wir verarbeiten, sind je nach Wohnort mit unterschiedlichen Rechten ausgestattet. EU-Bürger haben das Recht:

ihre persönlichen Informationen zu überprüfen.

  • zu verlangen, dass es gelöscht wird, und wir werden einhalten, es sei denn, es gibt einen rechtmäßigen Grund, dies nicht zu tun.
  • eine Einschränkung der Verarbeitung zu fordern.
  • ungenaue persönliche Daten korrigieren zu lassen.
  • der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen.
  • oder unter bestimmten Umständen, eine Kopie der persönlichen Informationen in maschinenlesbarem Format zu erhalten.
  • die Marketing-Kommunikation abzulehnen, Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Link „Abbestellen“ oder „Abbestellen“ klicken.
  • Einspruch gegen die Offenlegung Ihrer persönlichen Daten gegenüber unseren verbundenen Unternehmen oder anderen Dritten, wie in dieser Richtlinie beschrieben, zu erheben.

Eine solche Anfrage sollte schriftlich an: [email protected] gesendet werden. Einzelpersonen haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verwendung ihrer persönlichen Informationen zu beschweren.

Die Verwendung von Cookies:

Cookies sind gebündelte Datensätze, die von einer Website an Ihren Computer gesendet und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind nicht ausführbar und können nicht zur Installation von Malware verwendet werden. Sie ermöglichen Webseiten, Besucher bei ihrer Rückkehr zu erkennen und grundlegende Informationen über sie zu erhalten, die bei jedem Besuch der Website überprüft und aktualisiert werden.

Einige der Cookies, die Tradent beim Besuch einer unserer Webseiten verwendett, sind für die Funktionsfähigkeit der Website unerlässlich.

Leistungscookies sind eine andere Art von Cookies, die verwendet werden, um Ihnen eine bessere Nutzung zu ermöglichen und um die Präsentation von Inhalten auf unserer Webseite zu verbessern.

Marketing-Cookies werden normalerweise auch von Werbenetzwerken Dritter eingesetzt, um sicherzustellen, dass wir Ihnen zielgerichtete Werbung anbieten, die für Sie und Ihre Interessen relevanter sind. Wenn Sie keine Marketing- Cookies erhalten möchten, können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Wenn Sie unsere Web-Services verwenden, ohne Cookies zu blockieren, stimmen Sie den Cookies zu.

Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies komplett ablehnt oder Sie einfach benachrichtigt, wenn Cookies gesendet werden. Sie können auch bereits gesendete Cookies löschen. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Die Hilfe-Funktion in Ihrem Browser sollte Ihnen sagen, wie. Alternativ können Sie http://www.aboutcookies.org/ besuchen. Hier finden Sie umfassende Informationen zur Verwaltung von Cookies für eine Vielzahl von Desktop-Browsern.

Wie schützt Tradenet meine persönlichen Daten?

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln und verarbeiten, zu schützen. Die von uns verwendeten Maßnahmen sollen ein Sicherheitsniveau bieten, das dem Risiko der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten angemessen ist. Dies wird gewehrleistet indem wir:

  • Persönliche Informationen in sicheren Einrichtungen und auf sicheren Servern aufbewahren.
  • soweit möglich verschlüsselte Übertragungsverbindungen verwenden.
  • weitere Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls, Authentifizierungssysteme (z. B. Kennwörter) und Zugriffssteuerungsmechanismen, um den Zugriff auf Systeme und Daten zu begrenzen, verwenden.

Speicherung von personenbezogenen Daten

Der Zeitraum, für den wir personenbezogene Daten speichern, hängt von den Zwecken ab, für die sie erhoben wurden, sowie von den Anforderungen aller geltenden Gesetze oder Vorschriften. Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten wird regelmäßig überprüft. Darüber hinaus können wir Ihre Daten ohne zeitliche Begrenzung speichern, insofern diese anonymisiert sind, wir ein legitimes Interesse daran haben und dies im Rahmen der geltenden Gesetze geschieht.

Wenn Sie ein Konto bei Tradenet haben, speichern wir Ihre persönlichen Daten so lange, wie Sie dieses Konto unterhalten. Nachdem Sie kein Konto mehr haben, bewahren wir Ihre Daten solange auf, wie sie für uns von Interesse sind und es das geltende Recht vorsieht.

Minderjährige

Unsere Dienste stehen für Nutzer unter 18 Jahren (oder das Alter der rechtlichen Einwilligung für das Land, in dem sich der Nutzer befindet) nicht zur Verfügung. Die Erfassung und Sammlung von personenbezogener Daten Minderjähriger durch Tradente erfolgt nicht wissentlich. Wenn Sie minderjährig sind, sollten Sie keine unserer Dienstleistungen herunterladen oder nutzen oder uns persönliche Informationen zur Verfügung stellen.

Wenn uns bekannt wird, dass ein Minderjähriger irgendwelche Informationen mit uns geteilt hat, werden wir diese Informationen unverzüglich löschen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Minderjähriger Informationen an uns weitergegeben hat, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

Transfer von personenbezogenen Daten

Unter bestimmten Bedingungen können wir Ihre persönlichen Daten in Ländern außerhalb des EWR zur weiteren Verarbeitung gemäß den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken an Dritte weitergeben. Unter diesen Umständen werden wir, wie vom geltenden Recht vorgeschrieben, sicherstellen, dass Ihre Persönlichkeitsrechte durch angemessene technische, organisatorische, vertragliche und andere rechtmäßige Mittel angemessen geschützt sind.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Die Richtlinie wird von Zeit zu Zeit überarbeitet, um Änderungen in unseren Geschäftsabläufen oder -praktiken zu optimieren und um sicherzustellen, dass sie auch weiterhin für alle Änderungen in den Bereichen Recht, Technologie und Unternehmertum geeignet sind. Alle gespeicherten persönlichen Daten unterliegen unserer aktuellen Richtlinie.

Wenn wir unsere Richtlinie aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren.

WIE SIE UNS ERREICHEN

TGL Tradenet GmbH ist für die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Weitere Informationen können Sie bei der zuständigen Datenschutz-Behörde Ihres Landes einholen.

Fragen, Kommentare, Beschwerden und Anregungen bezüglich Ihrer Daten oder dieser Datenschutzerklärung sind erwünscht und sollten schriftlich oder per E-Mail ([email protected]) an uns gerichtet werden.